Zum Hauptinhalt springen

TecSa-TALK des CEC lädt ein am 18. Mai 2021 um 16 Uhr im Online Format -

zum Thema „Filmische Verunreinigungen im Fokus – Sauberkeitskontrolle mit Fluoreszenzmessung direkt im Prozess“

Das Cleaning Excellence Center (CEC) lädt Sie herzlich zum TecSa-TALK: „Filmische Verunreinigungen im Fokus – Sauberkeitskontrolle und Fluoreszenzmessung direkt im Prozess“ ein, am 18.05.2021 um 16:00 Uhr im Online-Format.
Für den Gedankenaustausch am 18.05.2021 sind Herr André Lohse von der SITA Messtechnik GmbH und Herr Andreas Schaab von der SurTec Deutschland GmbH beim TecSa-TALK zu Gast.
Beim TecSa-TALK des CEC werden in Form einer Diskussionsrunde themenbezogene Gäste aus der Branche der Technischen Sauberkeit eingeladen. Vom Moderator Herr Wolfgang Hess, ehem. Chefredakteur von „Bild der Wissenschaft“ und Redaktionsdirektor bei der Konradin Mediengruppe, durch den Austausch geführt, schildern die Gäste dabei ihre Erfahrungen und teilen ihre Kompetenz. Im Anschluss an das Gespräch können die zuhörenden Teilnehmer dann selbst aktiv werden und ihre Fragen an die Gäste stellen.
Wir erwarten einen interessanten Austausch zwischen den Gesprächspartnern und Zuhörern.

Für CEC-Mitglieder ist die Teilnahme an der TecSa-TALK-Veranstaltung kostenfrei.
Für Nichtmitglieder werden 90,00 € zzgl. MwSt. berechnet. Sollten Sie sich für eine Mitgliedschaft im CEC begeistern, melden Sie sich bitte über den Mitgliedsantrag an und sie werden für die weiteren Veranstaltungen der TecSa-TALK-Reihe kostenfrei gestellt. Mit diesem Angebot nutzen Sie bereits heute schon die Vorteile einer Mitgliedschaft im Kompetenznetzwerk des CEC.
Die Veranstaltung erfolgt Online über das Konferenztool Zoom. Zur Anmeldung gelangen Sie über:
https://cec-leonberg.de/termine/tecsa-talk-filmische-verunreinigungen-im-fokus/

Das Cleaning Excellence Center freut sich auf Ihre Teilnahme.
 

Zurück