Zum Hauptinhalt springen

SITA Messtechnik GmbH lädt ein

SITA Praktiker-Seminar am 30. September 2020 in Ulm

 

Das Team der Anwendungstechnik von SITA Messtechnik GmbH lädt zu ihrem nächsten SITA Praktiker-Seminar 30. September 2020 nach Ulm ein.
Unter dem Titel „Reinigungsprozesse beherrschen: Mit Messtechnik zur Qualitätssicherung“ präsentieren wir Ihnen praxisnah den Einsatz unserer Messgeräte zur Kontrolle der Prozessmedien und Teileoberflächen.

In zwei Themenblöcken vermitteln wir Ihnen Grundlagen zur Prozessführung in der industriellen Teilereinigung sowie erläutern die Messgrößen und -verfahren. Schwerpunkte liegen bei der
• Tensidkontrolle mit Blasendrucktensiometern,
• Verschmutzungskontrolle per Fluoreszenz- und
• Benetzungskontrolle durch Kontaktwinkelmessung.

Anwendungsbeispiele demonstrieren den nutzbringenden Geräteeinsatz in Qualitätssicherung und Prozessoptimierung.

In den Praxisteilen lernen Sie die SITA-Messgeräte im praktischen Einsatz kennen und messen unter Anleitung Muster und Ihre mitgebrachten Proben.

Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen zum Optimieren von Reinigungsprozessen und nutzen den persönlichen Knowhow-Transfer.
Sie kennen interessierte Kollegen? Auch diese sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie unter www.sita-process.com.

Unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Covid-19-Regelungen und dem Hygienekonzept des Maritim Hotel Ulm planen wir die Veranstaltung durchzuführen.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die SITA Messtechnik GmbH freut sich über Ihre Teilnahme.

 

 

Zurück